Kinder mit Pferden und Ponies stark machen

Seit 30 Jahren arbeite ich mit Kindern und Ponies und wir haben unser Konzept weiter ausgebaut in den Ponyclub 1, 2 und 3. Im spielerischen Umgang mit dem Pferd/Pony lernt das Kind Verantwortung gegenüber einem Lebewesen zu tragen, indem es das Pferd/Pony versorgt und bei Arbeiten rund um das Pony hilft. Als Herden- und Fluchttier verlangt es vom Menschen rücksichtsvolles, klares und beständiges Handeln. Wir lernen Bodenarbeit und natürlich wird auch geritten. 

Die Motorik, das Gleichgewicht und die Koordination wird gefördert. Konzentration und Geduld werden kontinuierlich gesteigert. Selbstbestätigung, Anerkennung und ein Gefühl für den eigenen Körper wird erfahren. Im Vordergrund steht aber immer wieder: Der Spass und das Abenteuer sowie dem Kind das Pferd nahe zu bringen und die Natur und Kreativität stark mit einzubeziehen. 

Durch seine sensible Veranlagung ist das Pferd gerade bei Kindern und ängstlichen Menschen sehr vorsichtig. Vertrauen geben und empfangen ist nur ein wertvolles Gut, das das Kind durch ein Pferd/Pony bereichert. Verantwortung übernehmen, sich Tragen lassen sind weitere..

Wir bieten:

- Ponyclub (ab 4 Jahren) max 6 Kinder

Ponyclub 1: Fr. 300.00 für 10mal mit dem Diplom Ponyclub 1 (75 Minuten)

Die Kinder lernen den liebevollen Umgang mit unseren Shettlandponies kennen. Die erste Kontaktnahme über striegeln, Bodenarbeit und Reiten (geführt und ohne Sattel) und das wunderbare miteinander mit anderen Kindern ist ein optimaler Einstieg für die Jüngsten. In jeder Lektion wird auch auf spielerische Art viel über Ponies gelernt (Körperteile, Putzsachen, Krankheiten etc.)

Ponyclub 2: Fr. 300.00 für 10mal mit dem Diplom Ponyclub 2 (j75 Minuten) max 6 Kinder

Das ist eine Fortsetzung vom Ponyclub 1. Die Kinder lernen zusätzlich das Reiten mit Voltigegurt auf grösseren Ponies oder Kleinpferden und erhalten die ersten Sitzübungen im Schritt und Trab. 


Ponyclub 3: Fr. 400.00 für 10mal mit dem Diplom Ponyclub 3 (90 Minuten) max 4 Kinder

Dieser Ponyclub ist eine Forsetzung vom Ponyclub 1 und 2 mit dem Schwerpunkt Reiten mit Zügel auf grösseren Ponies oder Kleinpferden. Die Kinder führen einander und lernen wie fein und sensibel Pferde reagieren. Geritten wird mit Voltigegurt oder Sattel und gebisslos. 

Wenn eine Lektion nicht besucht werden konnte, kann sie vor- oder nachgeholt werden. Während den Schulferien finden Kinderreitkurse oder Einzellektionen statt. 


- Pony-Erlebnisstunde Fr. 60.00 (75 Minuten)

- Jugend und Sport Reitkurse (Anfänger bis Fortgeschrittene)

- Reitstunden individuell bis Brevetreife (Gruppenstunde max 4 Fr. 40.00 (120 Minuten), Halbprivat (2) 90 Minuten,  Fr. 50.00, Privat Fr. 60.00, 75 Minuten in dieser Zeitangabe sind ist die Vor- und Nachbereitung des Ponies/Pferdes inbegriffen.


- Voltige Fr. 25.00/Mal 

- Erlebnispädagogik (individuell je nach Absprache) 

- Kinderreitabzeichen (Fr. 60.00 / Nachmittag inkl. Abzeichen vom Schweizerischen Verband für Pferdesport)

- Ferienkurse (individell je nach Absprache)

- Kindergeburtstage Fr. 250.00 bis 8 Kinder inkl. Geschenk für Geburtstagskind, Kuchen und Getränke (3 Stunden)

- Muki-Reiten Fr. 20.00/Mal

- Pflegepony und Jugendförderung (gerne auf Anfrage)